Todesfall

Für die Beurkundung eines Sterbefalles notwendige Dokumente des (der) Verstorbenen zusätzlich zur Anzeige des Todes:

Familienstand des (der) Verstorbenen war ledig:

  • Geburtsurkunde bzw. Geburts- und Taufschein
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Heimatberechigungsschein bzw. Heimatrollenauszug (bei fremder Staatsangehörigkeit: Reisepass oder Personalausweis)
  • ggf. Nachweis eines akademischen Grades oder einer Standesbezeichnung

Familienstand des (der) Verstorbenen war verheiratet:

  • zusätzlich: Heiratsurkunde

Familienstand des (der) Verstorbenen war geschieden oder verwitwet:

  • zusätzlich: Scheidungsbeschluss oder Sterbeurkunde der Ehegatten

Die Anzahl der auszustellenden Sterbeurkunden und Todesbestätigungen richtet sich nach Anzahl der Pensionen und Krankenkassen bzw. Privatversicherungen des (der) Verstorbenen, einer allfälligen Verlassenschaftsabhandlung usw.

  • kleine Schriftgröße
  • mittlere Schriftgröße
  • große Schriftgröße

Suche


Parteienverkehr

Montag - Freitag
07.30 bis 12.00 Uhr

Mein Urlaub


Tourismusbüro Turracher Höhe

Telefon: +43 4275 - 83920

Tourismusbüro Falkert
Telefon: +43 4275 - 72220

Tourismusbüro Reichenau

Telefon: +43 4275 - 2180

Veranstaltungen

Oktoberfest - Nachkirchtag in St. Margarethen
am: 25.10.2017
Ort: Gasthaus Nager, Tanzcafe Cockpit A1

4. Oktoberfest im Genießer-Schlosshotel Seewirt
am: 28.10.2017
Ort: Turracher Höhe/Genießer-Schlosshotel Seewirt