Problemstoffe

Problemstoffe sind gefährliche Abfälle, die in Haushalten anfallen. Sie gehören weder in den Mistkübel noch in den Abfluss. Sie sind - achtlos weggeworfen - nicht nur für die Umwelt schädlich, sondern können auch die Gesundheit von Menschen und den Lebensraum von Tieren und Pflanzen gefährden. Beispiele für Problemstoffe:

Öle, Farben und Lacke,

Lösungsmittel, aber auch Chemikalien wie aus dem Reinigungsbereich

Druckgaspackungen (Spraydosen) mit Restinhalten

Laborabfälle und Chemikalienreste

Arzneimittel, wassergefährdend, schwermetallhaltig (zB Blei, Cadmium, Zink, Quecksilber, Selen), Zytostatica und unsortierte Arzneimittel

Altbestände von Pflanzenbehandlungs- und Schädlingsbekämpfungsmitteln

Entwicklerbäder (Fotochemikalien)

usw...

Abgabemöglichkeit

ASZ BKK, 9546 Offenbachweg 6 zu den angegebenen Öffnungszeiten abgegegeben werden. Die Entsorgungspreise betragen € 30/m3 (Altholz-Kleinstmengen € 5.

Die Abgabe der Problemstoffe ist für die BürgerInnen kostenlos.

  • kleine Schriftgröße
  • mittlere Schriftgröße
  • große Schriftgröße

Suche


Parteienverkehr

Montag - Freitag
07.30 bis 12.00 Uhr

Mittwoch zusätzlich
14.00 bis 18.00 Uhr

Post Partner

Montag - Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Mittwoch zusätzlich
14:00 bis 17:00 Uhr

Datenschutzbeauftragte:

Kärntner Gemeindebund
Herr Gernot Hobel
Gabelsbergstraße 5/1
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463 / 55 111 250
datenschutz@ktn.gde.at

 

Mein Urlaub


Tourismusbüro Turracher Höhe

Telefon: +43 4275 - 83920

Tourismusbüro Falkert
Telefon: +43 4275 - 72220

Tourismusregion Nockberge

Telefon: +43 4275 - 23131

Biosphärenpark Nockberge
Telefon: +43 4275 665

Veranstaltungen

Adventmarkt am See
am: 12.12.2020
Ort: Stadl/Mur - Badesee

Jägerwirt Eiswette am Turracher See
am: 12.12.2020
Ort: Turracher Höhe/Romantik Seehotel Jägerwirt